ich und Slotcar - odes Slotcar

Odes Slotcar
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ich und Slotcar

Odes Slotcar

Hier erfahren Sie, wie ich zum Slotcar kam…  

Meine Geschichte beginnt vermutlich so, wie so bei manchen Slotcarfahrern. Zu den Geschenktagen bekam der Nachwuchs eine Rennbahn geschenkt, eine Ninco in diesem Fall. Schnell wurden auch in mir Kindheitsträume wach und es stellte sich nach kurzem die Frage, wer den nun für wen diese Bahn gekauft hat. Es wurde erweitert mit Schienen und Fahrzeugen, im Internet fanden sich schnell viele tolle Infos zum Thema, Shops und andere Slotracer. Natürlich fand ich auch grössere Bahnen, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Diese wurden natürlich soweit wie möglich besucht, und erste Rennen waren auch nicht mehr weit. Soweit wohl eine Geschichte wie so manche manch andere.  

Doch dann begann ich Teile anstelle zu kaufen, selber her zu stellen. Es wurde gegossen, tiefgezogen und was einem sonst noch so in die Finger kam. Wer jetzt denkt "toll da wird das Hobby günstiger" dem sei hier gesagt, es wurde erst richtig teuer! Dies und vor allem die Anfragen die plötzlich kamen, führten dazu, dass ich die Produkte begann zu verkaufen. Kurz darauf wurde auch der Entschluss gefasst, eine Öffentlich Bahn ins Leben zu rufen. Dies setzte ich zusammen mit meinem Kumpel Ivo dann auch um. Heut ist der Säntis-slot ein Treffpunkt in Herisau AR (CH) für jeden, der sich für dieses Hobby interessiert. Informationen dazu finden sie ebenfalls auf unseren Seiten.  

Mittlerweilen stellen wir viele Produkte fürs Hobby her, und helfen jedem gerne. Natürlich betreiben wir das Hobby nach wie vor auch selber, den ein Geschäft im kommerziellen ist die Produktion nicht, den wir investieren alles wieder in die Entwicklung neuer Produkte.  

In diesem Sinne wünsche ich ihnen viel Spass auf diesen Seiten.  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü